Tierarztpraxis Heuser
Limbach-Oberfrohna (Kändler) / Frohburg (Greifenhain)

Aktuelles und Neuigkeiten

Liebe Patientenbesitzer,

der überall spürbare Fachkräftemangel hat nun auch uns getroffen.

Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen unsere Zweitpraxis in Limbach mindestens bis zum Ende des Jahres zu schließen.

Wir möchten die bestmögliche Versorgung für Ihre Haustiere bieten und gewährleisten dies weiterhin in unserer Hauptpraxis in Greifenhain - Rodaer  Weg 11, 04654 Frohburg OT Greifenhain .

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir weiterhin Ihre Vierbeiner medizinisch versorgen dürfen und freuen uns auf ein Wiedersehen in Greifenhain!

Ihr Praxisteam



10.09.2021

Wir begrüßen Tierärztin Katrin Kramer in unserem Team

Frau Kramer ist seit September Teil unseres Teams und unterstützt uns in Greifenhain. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Herzlich willkommen, Katrin!




16.03.2020

Achtung!

Aufgrund der aktuellen Lage des Corona-Virus, möchten wir Sie informieren, dass unsere Praxis bis auf Weiteres für Sie und unsere tierischen Patienten geöffnet bleibt!

Wir bitten Sie jedoch zum allgemeinen Wohl auf Folgendes zu achten:

Bringen Sie ihr Tier alleine in unsere Praxis, nicht mit Familie, Freunden oder Bekannten. Pro Tier nur EINE Begleitperson.

Sollten Sie krank sein oder aus einem Risikogebiet kommen, erscheinen Sie nicht selbst in der Praxis, sondern schicken eine Ersatzperson mit Ihrem Tier oder kontaktieren Sie uns telefonisch zur Besprechung des weiteren Vorgehens.

Bitte melden Sie jeden Besuch vorher telefonisch an und lassen Sie sich einen Termin geben.

Während der Untersuchung und Behandlung wird Ihr Tier vornehmlich von unseren Praxismitarbeitern gehalten. Es kann eventuell zur Entscheidung kommen, dass Ihr Tier ohne Sie im Behandlungsraum versorgt wird.

Wir sehen davon ab, uns zur Begrüßung und zur Verabschiedung die Hände zu geben.

Lebensbedrohliche Notfälle werden NICHT abgewiesen, bitte immer vorher telefonisch ankündigen!

Wir sind für Sie und unsere tierischen Patienten da und finden auch in diesen Zeiten immer eine Lösung, um Ihrem Liebling bestmöglich zu helfen.

Für die Notwendigkeit der genannten Maßnahmen bitten wir um Ihr Verständnis.

14.02.2020



































An dieser Stelle möchten wir unseren Patientenbesitzern empfehlen über eine Tierkrankenversicherung nachzudenken. Damit sind ihre Lieblinge nicht nur im Notdienst sondern auch bei anderen Behandlungen abgesichert.


12.02.2020

Wir begrüßen Dr. Luise Kultscher in unserem Team

Frau Dr. Kultscher ist seit Februar Teil unseres Teams in Limbach-Oberfrohna und Frohburg. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und heißen sie herzlich willkommen!


10.01.2020

Die Geschichte von Teddy - Happy Birthday!

Liebe Tierfreunde,

das Jahr hat gerade erst begonnen und wir haben in unserer Praxis schon allerhand zu tun.
Viele Patienten und jeder hat seine eigene Geschichte mitgebracht.
Heute wollen wir euch eine dieser Geschichten erzählen: Die Geschichte von Teddy.

Teddy ist ein Hund und seit vielen Jahren eines der tierischen Familienmitglieder von Linda. So teilt er sich mit Katzen und mehreren Kleintieren einen Platz in einer großen Familie mit einem herrlichen Garten zum Toben. Dort fühlt er sich pudelwohl.
Doch Teddy hat mit den Jahren ein paar kleine Baustellen bekommen, weswegen er immer mal unsere Praxis besucht. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten... ein verrenkter Rücken vom aufregenden Wochenende, ein Schub der Arthrose, Impfungen oder Blutkontrollen. Bis auf seine alters- und rassebedingte Arthrose, seiner Taubheit und schlechteren Augen geht es ihm prima.

Doch das Jahr 2020 begann für ihn und seine Familie - und damit auch für uns - sehr nervenaufreibend.

Am Samstag blieb Teddy plötzlich nur noch in seinem Körbchen liegen. Er konnte sich nicht mehr aufraffen, krampfte mit den Vorderpfoten und zuckte leicht mit dem Kopf. Die Familie sorgte sich sehr, konnte sich so richtig keinen Reim daraus machen.
Linda rief uns sofort über unsere Notdienstnummer an, über die wir in dringenden Notfällen für unsere Patienten erreichbar sind. Teddy wurde mitsamt seines Hundebettes in den Kofferraum gelegt und die Familie kam umgehend zur Praxis gefahren.

Schnell war klar: Seine Symptome deuten klar auf einen Bandscheibenvorfall hin.

Wir haben einen Behandlungsplan aufgestellt und Teddy wurde zu Hause ganz wunderbar umsorgt. Natürlich war die Sorge groß,  dass die Medikamente nicht ausreichen. Für Teddy ist die Option einer OP ja auch nicht so einfach zu entscheiden.  Umso größer war die Freude, als er schon am Abend wieder aufstand, um etwas zu trinken!

Es sind Momente wie diese, die uns als Tierärzte samt Team zeigen, warum der Beruf der Richtige ist.       

Am nächsten Tag lief er schon wieder durch die Zimmer, etwas mühsam, aber sichtlich besser.
Am 06.01.2020 hatte Teddy Geburtstag. Er wurde 14 Jahre alt. Ein stolzes Alter für einen großen Hund!
Wir feiern mit ihm und seiner Familie und wünschen von Herzem, dass er uns noch ein paar Jahre begleiten möge.

Happy Birthday Teddy!











Unseren Patientenbesitzern wünschen wir ein schönes und entspanntes Wochenende mit ihren Liebsten und den Fellnasen!